Wasser Kulturerbe, das Klärwerk

Nur eine Kathedrale aus Rost. Oder: Wie wichtig sind eigentlich solche Hinterlassenschaften der Moderne?

Oder: Seit wann gibt es eigentlich Umweltschutz? Was bedeutet Stadt-Hygiene? Seit wann wissen wir um Bakterien, Viren, Pandemie? Warum hat der damals neue Baustoff Beton damals so schon ausgesehen? Was ist Baukunst überhaupt? Wieso ist Jugendstil untergegangen? Warum hat der Klimawandel mit der Industrialisierung zu tun?

Müssen wir uns heute überhaupt noch an die kulturellen wie technologischen Hochphase vor und zwischen den Weltkriegen erinnern? Dient Erinnerungskultur auch für nachhaltige Entscheidungen heute? Was ist mit unserer Demokratie?


DasKlärwerk ist nun ein Ort, um von Industriekulturs, Wassergeschichten, Nachhaltigkeit, Klimawandel zu erzählen und die Zusammenhänge erlebbar zu machen.