Besuch des Klärwerks mit Führung

Die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW erfordert 3G (geimpft genesen getestet), während der Führung in den Innenräumen müssen zudem Masken getragen werden.

Besuchergruppen:

Wir öffnen das Klärwerk sehr gerne für Besuchergruppen. Bitte fragen Sie dies bei uns an: info@klaerwerk-krefeld.org


Öffentliche Führungen für Einzelpersonen:

Siehe VHS Krefeld


Führungen für
Schulklassen und Schüler:

Schulklassen sind besonders gerne im Klärwerk gesehen! Das Klärwerk eignet sich als außerschulischer Lernort, Ausflugsziel oder Ausgangspunkt für Exkursionen. Auch im Rahmen von Praktika ist das Klärwerk schon jetzt ein hervorragender Lernort. Wir sind in den Themenfeldern MINT / Gesellschaftslehre / Geschichte einer der Orte, an denen Schüler sehr plastisch Zusammenhänge erleben können. Bis zur Öffnung des Museums arbeiten wir durchweg projektbezogen und freuen uns über eine spannende und kreative Zusammenarbeit. Bitte kontaktieren Sie uns hier: Besuchsanfrage

Termine für andere größere Gruppen:

Mögliche Schwerpunkte für Ihre Führung

  • (Ab-)Wassermuseum: UN Agenda2030 / Bedeutung der Nachhaltigkeitsziele u.A. SDG6, in Bezug auf die Historie der Abwasserbehandlung, den Rhein als Vorfluter
  • die Geschichte der Stadtentwässerungen und der Städtereinigung
  • Jugendstil, Moderne & Architektur, wie ein technisches Gebäude hier einzuordnen ist.
  • der neue Baustoff Eisenbeton, von Brücken, Bögen und Parabeln hin zum Klärwerk und anderen fantastischen Betonkonstruktionen
  • Geschichten aus dem Rheinland: über Krefeld und Uerdingen am Rhein
  • Entstehungsgeschichte der Reinigungsanlage der Stadt Crefeld
  • von der Pest über die Cholera zu COVID-19, wie Pandemien die Menschheit beeinflussen.
  • Europa, National, Regional, Lokal: über die Bedeutung von CulturalHeritage in Europa.
  • Überblick über die Industriegeschichte Krefelds anhand von erhaltenen Industriedenkmäler.

Bitte hier einen Termin anfragen: Besuchsanfrage